Opa Peter           von Rheinbach

Peter´s  Hobby
Das Leben besteht nicht nur aus "schlafen", "essen" und noch mehr "arbeiten".
Dazwischen gibt es noch etwas wichtiges: 
"Kraft schöpfen".
Eine Vielzahl an Aktivitäten wären hier aufzulisten.z.B.:


Biergläser 
von meinem Vater habe ich eine Bierglas-Sammlung übernommen.

Nachdem man nicht alles sammeln kann, will ich mich von "Beisammelgut" trennen. Das sind diversen Bierkrügen, Traditidionskrüge, Bierschalen, Kölschstangen, Pilsgläser etc..
Wer Interesse hat alles oder Teile davon zu übernehmen, möge sich bei mir.  

 
Eisenbahn
inden unterschiedlichsten Baugrößen und Formationen.
Im
Verein im Maßstab 1:160 oder
privat im Maßstab 1:32.
Das Top-Fahrzeug ist der Uerdinger Schienenbus, der als Retter der Nebenbahn in die Bahngeschichte ein ging.
Der "Rote Brummer" ist kein Vogel oder Insekt, sondernso wird der
"Uerdinger Schienenbus" genannt.



Original
Original-Wagenmaterial ist noch im Einsatz z.B.:
Kasbachtalbahn
Eifelquerbahn

Modell in
Spur1: Märklin / Hübner
Spur G/IIm: PIKO
Spur H0 Märklin, Fleischmann,
Spur TT: Rokal
Spur N: Arnold/Hornby/Minitrix/Fleischmann
Spur Z: Märklin

Fahrzeug-Typen:
Motorwagen, Beiwagen, Steuerwagen,
Bahndienstwagen wie Turmtiebwagen, Messwagen


Fotografie
Früher wurde ich "abfotografiert", heute fotografiere ich selbst gerne, um schöne Augenblicke des Alltags für andere und mich festzuhalten.
Anfangs in schwarz/weiß mit eigener Dunkelkammer/Fotolabor, danach Farbe, anschließend Dia und seit einigen Jahren nur noch digital.
Hier meine
Foto´s und hier .

Ein toller Aussichtspunkt oder Fotostandort ist der
ASTROPEILER bei Bad Münstereifel



Pflanzen
Schon in frühester Kindheit habe ich meine "Freizeit" draußen im "Schrebergarten" verbracht. Erst in einer Kleingartenkolonie in Mannheim auf der Friesenheimer Insel, später auf eigenem Grund- und Boden in Böhl-Iggelheim und Kleinen Odenwald.
Mit einem eigenem Beet, wie meine beiden Brüder.
Aus dem Steckenpferd "Pflanze" entwickelte sich mein Interesse für "Grün".
Meinem Beruf bin ich seit Anfang (jetzt über 47 Jahre) an treu geblieben, zuletzt als "Grüner Daumen".
Bis heute reicht es für alle, um die vielen schönen Dinge des Lebens realisieren zu können.
Seit einiger Zeit interessieren mich vorallem einheimische Orchideen auf den Kalkmagerrasen in Rheinbach, der Eifel und Umgebung. 


Reparatur-Cafe
Als Opa-Peter bin ich jetzt das Reparatur-Cafe für meine Enkel. - Der Opa-Peter bringt das schon wieder in Ordnung, - der kann das.
Warum wegwerfen, wenn das Teil repariert werden kann. Der Handel muss Umsatz machen und kann die Lohn- und Nebenkosten dem Kunden nicht in Rechnungstellen - Fazit - Reparatur unwirtschaftlich.

Ein Reparatur-Cafe, wie das die AWO in Rheinbach es an bietet, kann oft helfen. Die berühmte Zweitmeinung zählt. Mehr unter AWO-Rheinbach

Tiere
Mit "hohen" Tieren  hatte ich bei meinem täglichen Arbeit zu tun.
Früher durch die Bundesregierung in Bonn, heute auch DAX-geführte Unternehmen, bundes- und europaweit.
Heute ist das die gute, alte Zeit. Heute bin ich Rentner. 

Zu den hohen Tieren zähle ich auch das Federvieh, wie zum Beispiel 
Greifvögel.
Nicht immer geht es ohne Schaden ab. Dann muß ein Vogel auch mal auf die
Pflegestation.

Weiter Details siehe unter Menuepunkt "Wildvogel-Kirchwald".

Aktuell:
Im Augenblick tritt man den UHU auch schon einmal vor die Kamera. Im Archiv mit den Schnappschüssen alle 30 Minuten sieht man sie/ihn.

Zuletzt im Archiv zum Beispiel am 22.01. um 17:03 Uhr, 16.01.15 um 8:03 Uhr und 14.01 um 17:03 Uhr. Oft hört man in deutlich die Rufe. - Ist also in der Nähe (eventuell hinter der Kamera) !

Die SWR UHU-webc.am im Ahrtal ist weiter online !.
Einfach einmal bei UHU´s reinschauen.
Ab Mitte Juni machen sich die Jungen langsam auf den Weg in die weite Welt.
Der SWR zieht sich aus dem webcam-Projekt zurück.
Um die web-cam weiterbetreiben zu können, sind ca. 5.000,00 € erforderlich. (Oder 100 Sponsoren á 50,00 €). Soviel sollte das einem echten Natur- und Tierfreund doch wert sein.


Vulkanismus
In der hiesigen Region sind die jüngsten Vulkane, exakt schlappe 10.000 Jahre
+/- 2 Sekunden (Rodderberg, in Bonn, gegenüber dem Drachenfels/Siebengebirge, Laacher See bei
Mendig).
Was ein kleiner Vulkan in Island mit seinem "Husten" verursacht, haben wir alle mit den "Flugverbot" in 2010 "erlebt". Und das war noch nicht alles aus Island.

Die Kontinente sind noch immer in Bewegung, wie wir alle jetzt im März 2011 in Japan erleben durften.
Die Wasserwelle bis 23 m Höhe hat alles weg geschoben.
Über Atomkraftmeiler mit Halbwertszeiten von vielen Generationen will ich nicht nachdenken.

Wandern/Spazierengehen
im Rheinbacher Stadtwald, an der Ahr, in der Eifel und ab und zu im Siebengebirge.

 

Internet:
Hier habe ich 18 (in Worten = achtzehn) verschiedene Internet-Domains, die mehr oder weniger oft und lange gepflegt werden. Deshalb auch mein zweiter Name "Pixel-Peter".

 


Die ausgefallenen Hobby
hierzu zählen die vielen Dinge im Leben, die geplant, gut vorbereitet und abgestimmt waren und dann doch wirklich ausgefallen sind und noch viel mehr.


Es dauert noch etwas, bis hier die kompletten aktuellen Texte stehen.

Wir pflegen erst einmal eines unserer Hobby.

Demnächst noch einmal reinschauen.

Danke für´s Interesse.