Opa Peter           von Rheinbach

Kapitel 1
Bestellung bis Auslieferung
(vom  bis 23.12.2015, exakt 17:32 Uhr)


Unsere moderne Zukunft hat bereits im August 2008  mit der Wärmepumpe (für Heizung und Warmwasser) begonnen und wird 2015 mit der e-mobility mit dem Stromer fortgesetzt.

Die Entscheidung fiel Mitte Juli 2015 auf den Renault ZOE, weil Renault mein erstes Auto als junge Familie war. (R4 in hellgrün / 1971), inzwischen ist es mein 15. Renault in meinem "Auto"-Leben mit fast 50 jährige Führerschein-Geschichte.
Im Verkaufsgespräch war als erster Liefertermin Mitte Oktober 2015 genannt. (= Klasse, zügig)
Mit der "Auftragsbestätigung", die ich nach wiederholter Anforderung nach ca. 6 Wochen erhielt, war der 4.12.2015 als "unverbindlicher" Liefertermin angegeben.
Meine erste Rückfrage beim Verkäufer ergab den 23.11.15. also schon ein Monat früher!
Mein nächster Anruf am .10.2015 ergab den 16.11.2015. als aktuellen Liefertermin. Am 16.11. habe ich wieder angerufen und man bestätigte mir, dass der Termin steht und man nur auf das Fahrzeug wartet,

Darauf hin habe ich am Dienstag vorsorglich meinen Personalausweis für die Kfz-Zulassung übergeben und die Vollmacht für die Zulassung erteilt. Gleichzeitig hat man mir den Bankeinzug der Kfz-Steuer entlockt (Werbeargument = 10 Jahre steuerfrei! - sinnvoll ! ! ! )  .

Heute ist der 4.12.2015. Mein Anruf beim Autohändler ergab die Antwort: Wir warten auf das Auto.

Meine Anfrage direkt bei Renault Deutschland ergab ein Rückruf mit dem Inhalt, das Auto hat die Endkontrolle nicht bestanden. (Muß man glauben oder nicht) Schon während des Telefonats sagte man mir, dass nach dem Renault-System, das Auto seit gestern beim Händler ausgeliefert ist. Man vertröstet mich damit, dass meine Bestellung was ganz besonderes ist und deshalb etwas länger dauert.
Große Zweifel! Heißt für mich Renault baut E-Autos (ZOE) in Einzelanfertigung, man staunt.

Zum Nikolaus habe ich einen extra riesengroßen Stiefel vor die Tür gestellt, in der Hoffnung, dass der Nikolaus mir ein e-Auto reinstellt. 
- Die Enttäuschung war sehr groß - kein Auto!

Man bedenke: Noch immer tummeln sich 200 Renault/Nissan Autos in Paris!
Ich wiederhole mich von der Vorseite:
In Paris findet von 30.11. bis 11.12.2015 die UN Klimakonferenz statt. Hier kommen 20.000 Teilnehmer aus 196 Nationen zusammen. Renault / Nissan unterstützen die Veranstaltung mit z.B. 200 Elektrofahrzeugen. (Anschreiben von Renault Deutschland AG vom 30.10.2015) Unter anderem oder nur Renault ZOE intens R240 (wie ich mir im Juli 2015 bestellt habe).

Am Montag, nach dem UN Klimagipfel ist das bestellte Auto wieder im Renault-System aufgeführt mit dem Ausliefertermin 18.12.2915. Renault beherscht nicht nur nicht die Produktion von e-Autos, sondern auch Computerprogramme. Wo das Auto zu dem genannten Termin steht / ausgeliefert wird (Werk, Paris, Frankrteich, Deutschland, Brühl, Sankt Augustin)  konnte man mir bis heute nicht sagen.

Es ist der 18.12. Vormittag. Das bestellte Auto steht immer noch im Renault-System (das ist gut), aber noch nicht auf dem Hof. Der heutige Tag hat noch 12 Stunden.

Bis jetzt habe ich noch keinen "Stromer",
Da fällt mir ein: "FIAT"
ist nur eine Abkürzung für "Fehler in allen Teilen"
Meine Frage: Wie lautet der Langtext für RENAULT ?

Oder ist es wie Bielefeld?
Das gibt es garnicht.

Das ist die "Weihnachtsüberraschung"

 


Draussen ist es dunkel - das soll er sein

 

 

 

 


Feierliche Enthüllung

 

 

 

 


Das ist unser neues "Familienmitglied" ZOE SUSY mit dem E-Sonderkennzeichen!

 ZOE-SUSY hat auch eine eigene Domain:



www.zoe-susy.de

und auch eigene e-Mail:

post(at)zoe-susy.de
Bitte (at) durch @ ersetzen.

 

Die Story bleibt spannend, elektrisierender als ein Krimi!

Es geht weiter mit Kapitel 2

 -  Danke!